Begrüßung im Hof der Schweizergarde im Vatikan. Im Hintergrund die Fahnen der Schweizer Kantone

Begrüßung im Hof der Schweizergarde im Vatikan. Im Hintergrund die Fahnen der Schweizer Kantone

Begrüßung im Hof der Schweizergarde im Vatikan. Im Hintergrund die Fahnen der Schweizer Kantone Die Scala regia, die Königliche Treppe, Aufgang zu den päpstlichen Gemächern Der Dienst - Wache stehen Besuch der St.Peters-Basilika, auch Arbeitsplatz eines Gardisten Olivier erklärt die gegenwärtige Uniform eines Gardisten In der Armeria. Hier werden die Harnische, Helme, Hellebarden und auch die modernen Waffen der Gardisten aufbewahrt Olivier zeigt seinen Harnisch Erinnerung an ein besonderes Erlebnis, abseits der Touristenströme

Anlässlich meiner heurigen Romreise hatte ich die außerordentliche Gelegenheit, in das Innere des Vatikans zu gelangen. Olivier Bühlmann, Enkel von Hilde Bühlmann, tut nun schon das zweite Jahr Dienst als Schweizer Gardist im Vatikan.
Nach einer Führung durch den Petersdom, den wir abseits der Touristenmassen betraten, zeigte Olivier mit besonderer Erlaubnis seiner Vorgesetzten sogar die Armeria, die Rüstkammer der Schweizer Garde. Dort werden Uniformen, Harnische, Helme und Hellebarden (Lanzen) aber auch moderne Waffen der Gardisten aufbewahrt. Die Harnische wurden vom Mollner Schmiedemeister Schmidberger angefertigt.
Olivier erzählte vom Alltag im Dienst, von der wenigen echten Freizeit und der Nähe zum Heiligen Vater. Das Treffen klang mit einem gemütlichen Abendessen aus.
Wir wünschen Olivier noch eine gute Zeit in Rom!

Zurück zur Galerie



Valid HTML 4.01 Transitional  Valid CSS!

Sanct Nicolay in Sulzbach
 Home   News   Termine   Extras   Galerie   Gästebuch   Glossar   Links   Impressum 

nikolauskapelle.at
Wappen

Wappen
Nikolaus von Myra
Nikolauskirchen in Oberösterreich
Nikolauskirchen weltweit
Geschichte der Sanct Nicolay Kirche 1180-1796
Aspekte eines Kultplatzes
Die Herren von Grünburg
Weihe- und Ablassurkunden
Vischerkarte 1667
Renovierung 1681
Kirchensitzmiete
Jahrbuch 1759-1761
Josephinisches Lagebuch 1785
Sankt Nikolaus Kapelle 1987
25 Jahr Jubiläum